Die Kosten für meine Leistungen können über die Zusatzversicherung für Komplementärmedizin bei Ihrer Krankenkasse zurückgefordert werden. Für Ihre spezifischen Konditionen kontaktieren Sie bitte direkt Ihre Krankenkasse. Rückerstattungsvereinbarungen bestehen mit den untern aufgeführten Krankenkassen (dies im Rahmen der ASCA Listen für Zusatzversicherungen für Komplementärmedizin).

WICHTIG:

Jede Patientin, jeder Patient muss sich bei der Krankenkasse vorgängig erkundigen, ob die ausgewählte Behandlungsmethode von ihrer/seiner Zusatzversicherung übernommen wird und ob die/der behandelnde Therapeutin/Therapeut von der Krankenkasse anerkannt ist (jede Krankenkasse vergütet ausschliesslich Behandlungen gemäss ihrem Leistungskatalog).

Sie bezahlen Ihre Behandlung bei mir vor Ort und bekommen dann eine Rechnung für die Krankenkasse.


Partner-Liste der Krankenkassenzusatzversicherung :

 

 

GROUPE MUTUEL

Avenir Krankenversicherung AG

(Avenir, CMBB, St. Moritz)

PHILOS Krankenversicherung AG

(Philos, Avantis, Fonction publique, Troistorrents, Panorama, EOS)

EASY SANA Krankenversicherung AG

(Caisse vaudoise, Hermes, Easysana)

MUTUEL Krankenversicherung AG

(Mutuel, Universa, Natura)

AMB kranken- und Unfallversicherung

Krankenkasse WÄDENSWIL

SANITAS

(Sanitas & Wincare)

INTRAS

ASSURA

(Gilt nur für NATURA;nicht zu verwechseln mit Natura R3)

VIVAO SYMPANY, MOVE SYMPANY

RHENUSANA

FKB

AXA